09129 90 99 39-0 info@erichmuehle.de

Mülltonnenboxen & Regentonnen

Verschönern Sie Ihren Eingangsbereich! Machen Sie die bunte Sammlung von Mülltonnen optisch unsichtbar mit einer unserer schönen Mülltonnenboxen. Hier ist alles gut verstaut. Unterschiedliche Größen uns Ausführungen an Boxen aus Holz, Metall und in verschiedenen Materialkombinationen auch mit Stein sind bei uns erhältlich.

Regentonnen und Eichenfässer sind stabile Behältnisse zum Sammeln von Brauch- und Gießwasser. Unser Sortiment umfasst verschiedene dekorative Modelle und wird mit praktischem Zubehör, wie Sicherheitsdeckel und alles für die bequeme Wasserentnahme vervollständigt.


Mülltonnenboxen

In unseren massiven und witterungsbeständigen Mülltonnenboxen lassen Sie unansehnliche Abfallbehälter aus dem Eingangsbereich und Garten verschwinden. Die Abfalltonnen für Restmüll, Bio Abfall und gelbe Säcke werden dabei gleichzeitig vor Witterung und UV-Strahlung geschützt. Hinter modernen Rhombusprofilleisten unserer Lärchenholzboxen finden Mülltonnen mit einem Fassungsvermögen bis 240 l das passende Versteck. Von vorne und oben befüllbar durch eine praktische Klappe und mit Kette zum einhändigen Öffnen der Tonne.

Neben den Modellen aus Holz führen wir auch Mülltonnenboxen in Edelstahl, Kunststoff, Metall oder Beton, auch in interessante Materialkombinationen. Mülltonnenboxen mit Granitpfosten, Holzpfosten oder komplett aus Edelstahl für 1-4 Mülltonnen.

Massive Grundgerüste in feuerverzinktem Metallrahmen. Außenverkleidungen wählbar im Lärche Rhombusprofilleisten, Bangkirai oder Merantiholz gestrichen, Türen in Alu-Lochblech oder Holz sowie Glas satiniert. Einige Mülltonnenverkleidungen bieten sogar eine Pflanzschale auf dem Klappdeckel an, so dass diese sogar gärtnerisch gestaltet werden können.

Regentonnen und Eichenfässer

Die Bewässerung des Gartens mit Regenwasser ist wesentlich günstiger und für Gartenpflanzen auch wesentlich gesünder. Das teilweise kalkhaltige und gechlorte Leitungswasser vertragen viele Pflanzen nicht. Gießt man hingegen mit in der Regentonne aufgefangenem Wasser, handelt es sich um eine natürliche und somit sanfte Bewässerung.

Regentonnen aus Kunststoff gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Größen, mit und ohne Deckel und passenden Wasserhahn. Einen dekorativen Blickfang bieten Holzfässer. oder auch unsere farbigen Regenfässer mit integrierter Pflanzschale.

Alle Regentonnen erfüllen einen überaus wichtigen Zweck und sollten in jeder grünen Oase einen Stammplatz finden.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an!

09129 / 90 99 39 0


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:00 - 18:00 Uhr

Samstag
8:00 - 14:00 Uhr

Die Gartenausstellung ist durchgehend geöffnet.


Erichmühle-Katalog Gartenträume

Erichmühle - der Holzfachmarkt für Terrassen und Terrassendielen, Spielgeräte, Gartenholz, Garten, Spielgeräte, Grill und Grillgeräte der Region Wendelstein, Nürnberg und Franken.
<<< Zum Download auf die Titelseite klicken. >>>




Der Erichmühle-Gartenratgeber - Wissenswertes rund um Terrasse, Zaun, Garten & Co.:

Kinderspielgeräte – Tummelplatz im Garten

Kinder sind in ihrem Bewegungsdrang kaum zu bremsen. Viele Eltern sind dann froh, wenn die Kleinen im Frühjahr wieder nach draußen können zum Rutschen, Schaukeln oder einfach nur zum Spielen. Mit den richtigen Spielgeräten macht das gleich doppelt Spaß.

spielturm-max_optimiert.jpg2019_GI_537424502_Kinderspielplatz_Schaukel_MS.jpgSpielgeräte_ISL_2015_1_MS.jpg

„Etwas fürs Auge sind Kinderspielgeräte aus Holz“, so die Meinung im Fachmarkt Holz & Gartenfachmarkt Erichmühle GmbH aus Wendelstein. Holz steht wie kein anderes Material für Natürlichkeit und ist zudem auch noch überaus robust. Diese Robustheit kommt einer Schaukel oder einem Spielturm mit Rutsche natürlich entgegen. Denn auch ein leichtes Kind kann große Kräfte entwickeln.

Im Fachmarkt Holz & Gartenfachmarkt Erichmühle GmbH in Wendelstein weißen wir daraufhin: „Kinderspielgeräte werden im häufig als Bausätze angeboten, die vom Heimwerker zuhause selbst aufgebaut werden können. Die Bausätze gibt es meist in unterschiedlichen Modulen. Das einfachste Modul ist dann zum Beispiel ein Spielturm, der entweder sofort oder nach und nach erweitert werden kann. Der Spielturm kann dann noch mit einer Wellenrutsche (gerne auch mit integriertem Wasseranschluss), einer Einzel- oder Doppelschaukel und/oder einem Klettergerüst ausgestattet werden. Im Bausatz enthalten sind in der Regel eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein Montageset. Für Kinderspielgeräte eignen sich Holzarten mit einer natürlichen Resistenz gegen Fäulnis wie z.B. kesseldruckimprägnierter Kiefer oder aus heimischer Lärche.“

Tipp vom Fachmann - Holz & Gartenfachmarkt Erichmühle GmbH: „Spielgeräte im Garten benötigen einen geeigneten Standort und genügend Fläche. Für eine Schaukel sollte mindestens 20 m², für einen Kletterturm mit Rutsche mindestens 35 m² Grundfläche einkalkuliert werden. Damit die Kinder ständig im Blickfeld sind, sollten die Geräte nur in Sichtweite von Terrasse oder Haus aufgestellt werden. Es ist zudem auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand von zwei Metern zu Wänden, Wegen oder Beeteinfassungen zu achten. Besonders bei einem Kletterturm muss auch an den Fallschutz gedacht werden. Je höher die Geräte, desto weicher sollte der Untergrund sein. Bei einer Höhe von über einem Meter sollte der Untergrund aus Sand, feinem Kies, Borke, Holzschnitzeln oder Fallschutzplatten bestehen, da sonst Verletzungen möglich sind.“

Weiterhin empfehlen die Fachläute von Holz & Gartenfachmarkt Erichmühle GmbH in Wendelstein: „Nägel sind bei Spielgeräten tabu, denn diese reißen bei Dauerbelastung und können zu einer schlimmen Gefahr werden. Es müssen daher Schrauben verwendet werden. Gerade bei Klettergeräten und Sandkästen ist wichtig, dass die Schraubenköpfe im Holz versenkt werden. Gewindeenden von Schrauben dürfen niemals vorstehen, sondern müssen mit einer Metallsäge durchtrennt werden. Scharfe Kanten werden mit einer Metallfeile geglättet. Zudem sollten alle Ecken und Kanten abgerundet werden, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen. Ein Kletterturm muss im Boden verankert sein, damit er nicht umkippen kann. Dazu ist notfalls ein Betonfundament zu gießen, falls der Grundanker in einem weichen Boden keinen Halt findet.“

Kommen Sie zu Holz & Gartenfachmarkt Erichmühle GmbH in Wendelstein, Ihrem Fachmarkt rund ums Holz für die Region Nürnberg, Franken, Erlangen in . Wir beraten Sie gern zu Ihrem Projekt und freuen uns auf Ihren Besuch.